Kinder-TigeR: Stadt Ravenstein

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Facebook

Hierbei handelt es sich um ein Social Plug-In von Facebook, das die Einbindung von Facebook-Inhalten auf Websites von Drittanbietern ermöglicht.

Verarbeitungsunternehmen

Meta Platforms Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Dublin, D02X525, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration von Facebook-Funktionen
  • Werbung
  • Personalisierung
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • HTTP-Header
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Besuchte Websites
  • Nutzungsdaten
  • Facebook-Benutzer-ID
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Meta Platforms, Inc.
  • Meta Platforms Ireland Ltd.
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

ReadSpeaker
ReadSpeaker ist ein Vorleseservice für Internetinhalte. Der Besucher der Webseite kann den Vorleseservice mit einem Klick auf die Funktion aktivieren.
Verarbeitungsunternehmen
ReadSpeakerAm Sommerfeld 786825 Bad WörishofenDeutschland Phone: +49 8247 906 30 10Email: deutschland@readspeaker.com
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

ReadSpeaker dokumentiert lediglich, wie oft die Vorlese-Funktion angeklickt wurde. Es werden keinerlei nutzerbezogene Daten erhoben, protokolliert oder dokumentiert. ReadSpeaker erhebt und speichert keine Daten, die zur Identifikation einer Person genutzt werden können.

Die IP-Adresse des Website-Besuchers wird im Cookie gespeichert, der Link zum Besucher wird jedoch nur für ReadSpeaker gespeichert, um die vom Benutzer gewählten Einstellungen beizubehalten (Hervorhebungseinstellung, Textgröße usw.). Es kann also keine Verbindung zwischen der IP-Adresse und der tatsächlichen Nutzung oder sogar Web-besuch-Details dieser individuellen Nutzung erfolgen. ReadSpeaker führt statistische Daten über die Verwendung der Sprachfunktion im Allgemeinen. Die statistischen Daten können jedoch nicht mit einzelnen Benutzern oder der Verwendung verknüpft werden. In ReadSpeaker wird nur die Gesamtzahl der Sprachfunktionsaktivierungen pro Webseite gespeichert. Die IP – Adresse wird einige Wochen nach dem  Umwandlungsprozesses wieder gelöscht.

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

IP-Adresse

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

ReadSpeaker webReader speichert zwei Cookies:

1: Ein erstes Cookie, das festlegt, ob die Javascripts beim Laden der Seite geladen werden sollen oder nicht. Dieser Cookie heißt "_rspkrLoadCore" und ist ein Session-Only-Cookie. Dieser Cookie wird gesetzt, wenn der Benutzer mit der Schaltfläche interagiert.

2: Ein Cookie, der gesetzt wird, wenn Sie Änderungen an der Einstellungsseite vornehmen. Es heißt "ReadSpeakerSettings", kann aber mit einer Konfiguration ("general.cookieName") umbenannt werden. Standardmäßig ist die Cookie-Lebensdauer auf 360 000 000 Millisekunden (~ 4 Tage) festgelegt. Die Lebensdauer des Cookies kann vom Kunden geändert werden, um eine längere / kürzere Lebensdauer zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Keine Angabe

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

ReadSpeaker, Princenhof park 13, 3972 NG Driebergen-Rijsenburg, Niederlande

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
ChangeMe
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Willkommen im Kinder-TigeR Oberwittstadt

Nachstehend finden Sie alle Informationen zu Kinder-TigeR Oberwittstadt.

Über uns

Was bedeutet "TigeR"? Tagesbetreuung in anderen geeigneten Räumen

Die Kinder werden nicht bei den Tagespflegepersonen zu Hause betreut, sondern in Räumlichkeiten, die uns die Stadt zur Verfügung stellt. Die Tagesmütter sind selbständig tätig.

Im Kinder-TigeR Ravenstein arbeiten zwei Tagesmütter und eine Honorarkraft. Sie haben die Qualifizierungskurse beim Tageselternverein in Mosbach absolviert und nehmen jährlich an verschiedenen Fortbildungen teil.

Gerne informieren wir Sie ganz unverbindlich und ausführlich über unsere Arbeit. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besuchstermin im Kinder-TigeR.

Tagesmütter

Tanja Grimm

Ich heiße Tanja Grimm, bin 1969 geboren und wohne mit meiner Familie in Zimmern. Ich habe 3 erwachsene Kinder und 2 Enkelkinder.

Das Zusammensein und das Arbeiten mit Kindern hat mir schon immer sehr viel Spaß bereitet, deshalb entschloss ich mich, die Qualifizierungskurse zur Tagesmutter zu besuchen. Im Januar 2014 habe ich die Ausbildung abgeschlossen. Zudem habe ich 2021/22 den Aufstockerkurs besucht und erfülle somit die neuesten Richtlinien in der Kindertagespflege.

Seit September 2013 bin ich im Kinder-TigeR in Oberwittstadt als Tagesmutter tätig. Es ist toll, die Kleinen in ihren ersten Jahren zu begleiten und sie bei ihrem tun zu unterstützen und zu fördern.

 

Carola Möhler

Mein Name ist Carola Möhler, ich wohne in Merchingen, bin 1959 geboren und verheiratet. Ich habe 2 Söhne und bin seit 2016 Oma.

Ich bin gerne Tagesmutter, weil ich Kinder sehr mag und mir die Arbeit mit ihnen Spaß macht. Es ist interessant und immer wieder eine Herausforderung, da jedes Kind seinen eigenen Charakter hat.

Es liegt mir am Herzen, ihnen all die schönen Dinge, die das Leben bringt, nahezulegen. Ich möchte ihnen ein Stück weit helfen, sie auf ihrem Weg in die Zukunft begleiten, sie auf den Kindergarten vorbereiten und dementsprechend zu fördern.

Seit Januar 2018 bin ich im Kinder-TigeR tätig, besuchte gleichzeitig die Qualifizierungskurse und habe im Februar 2019 die Ausbildung abgeschlossen.

 

Diana Neubert

Mein Name ist Diana Neubert, ich bin 1988 geboren, verheiratet, habe eine Tochter und wohne in Osterburken.

Da mir der Umgang mit Kindern sehr viel Freude bereitet, habe ich mich entschlossen, die Qualifizierungskurse zur Tagesmutter in Mosbach zu besuchen.

Ich freue mich auf die Herausforderung, die Zusammenarbeit mit den Tagesmüttern, den Eltern und vor allen Dingen mit den Kindern.

Zielgruppe und Betreuungszeiten

Hier im Kinder-TigeR Ravenstein betreuen wir Kleinkinder im Alter von 8 Wochen bis 3 Jahren. Insgesamt können wir als Tagespflegepersonen 15 Kinder betreuen, davon dürfen 9 Kinder gleichzeitig anwesend sein.

 

Unsere Betreuungszeiten

Montag bis Donnerstag: 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag: 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Urlaubsregelung

In der Regel hat unsere Einrichtung nur wenige Schließtage. Die Eltern können ihren Urlaub über das Jahr selbst entscheiden. Die Planung der festen Schließtage findet zu Jahresbeginn statt und wird den Eltern rechtzeitig mitgeteilt.

 

Krankheitsregelung

Bei Erkrankung einer Tagesmutter ist zumeist für eine Vertretung innerhalb des Teams gesorgt. Funktioniert dies ausnahmsweise nicht, werden die Eltern unverzüglich informiert, um gemeinsam eine Lösung zu finden. Bei leichten Erkrankungen des Kindes wie Schnupfen, leichter Husten, usw. betreuen wir Ihr Kind gerne. Handelt es sich um fieberhafte oder ansteckende Krankheiten, muss das Kind sich zuhause auskurieren, um eine Ansteckung der anderen Kinder zu vermeiden.

Eingewöhnung

Bevor Ihr Kind in unsere Obhut kommt, gibt es ein Anmeldungsgespräch. In diesem Gespräch werden alle Dinge besprochen, die uns und Ihnen am Herzen liegen. Außerdem verabreden wir die Tage und Zeiten, an denen das Kind betreut werden soll. Es wird besprochen, ob Ihr Kind Allergien oder Erkrankungen hat, die wir berücksichtigen müssen. Ebenso notieren wir Vorlieben beim Essen, Einschlafrituale, Kuscheltiere, usw.

Jedes Kind wird einer Tagesmutter zugeordnet. Dies richtet sich vor allem nach den gewünschten Betreuungszeiten. Das Kind kann so eine feste Beziehung zur Begzugsperson aufbauen.

Sobald alle wichtigen Formalien besprochen sind, können wir mit der Eingewöhnung beginnen. Dafür nehmen wir uns die Zeit, die das Kind braucht.

In den ersten Tagen kommt das Kind mit Mutter oder Vater für eine Stunde zu uns. Es soll genug Zeit haben, alles in seinem Tempo zu entdecken. Die Begleitperson bleibt in der Nähe des Kindes, damit es sich sicher und geborgen fühlt. Wir bitten die Eltern aber um Zurückhaltung.

Nach ein paar Tagen wird die Besuchszeit im TigeR verlängert. Wenn sich das Kind im Spiel befindet, bitten wir die Begleitperson sich vom Kind zu verabschieden und die Räumlichkeiten für kurze Zeit zu verlassen.

Die Zeiten werden immer weiter gesteigert, damit sich das Kind behutsam daran gewöhnt alleine zu bleiben. Es verbringt nun immer mehr Zeit mit der Tagesmutter, wodurch eine stärkere Bindung entsteht. Sollten die Trennungsversuche gut gelingen, steht die Betreuung in unserem TigeR nichts mehr im Wege.

Jedes Kind ist anders. Beim einen geht es ganz schnell. Beim anderen dauert es ein wenig länger. Kein Problem! Wir gehen auf jedes Kind und seine Bedürfnisse ein. Während der Zeit im TigeR wird es einen regelmäßigen Austausch geben.

Tagesablauf

Die Kinder können morgens ab 7.00 Uhr zu den von Ihnen angemeldeten Zeiten in den TigeR gebracht werden. Um 9.30 Uhr werden wir uns zur gemeinsamen Zwischenmahlzeit an den Tisch setzen. Dazu reichen wir verschiedenes Obst und Getränke.

Gut gestärkt möchten wir den Vormittag miteinander verbringen. Wir singen, tanzen, machen Fingerspiele, malen, basteln oder besuchen die Bauecke, Puppenecke, Toberaum - alles was Spaß bereitet. Je nach Wetterlage gehen wir raus und erkunden die Umgebung oder spielen im Garten.

Gegen 11.30 Uhr gibt es Mittagessen, das wir Tagesmütter täglich selber frisch zubereiten. Satt und zufrieden darf sich nun jedes Kind, das auch noch am Nachmittag betreut wird, in seinem eigenen Bett im Schlafraum zur Ruhe legen.

Den Nachmittag gestalten wir individuell, je nach Wunsch der Kinder. Auch am Nachmittag darf natürlich eine kleine Stärkung nicht fehlen. Und dann ist wieder ein Tag voller Überraschungen und Neuigkeiten vorbei.

Pädagogische Arbeit

"Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel" (Khalil Gibran)

Das versuchen wir im demokratischen Erziehungsstil umzusetzen. Wir zeigen den Kindern klare Linien und Grenzen, innerhalb derer sie ein großes Mitspracherecht haben.

Die Betreuung in einer Kleingruppe ermöglicht uns, auf jedes einzelne Kind eingehen zu können. Wir versuchen die Kinder in Entscheidungen mit einzubeziehen, sie sollen sich bei uns verstanden und geborgen fühlen.

Um unser Miteinander für jeden angenehm zu gestalten, sind Regeln und Rituale in unserem Alltag wichtig:

  • Wir essen und trinken gemeinsam am Tisch.
  • Wir gehen freundlich miteinander um.
  • Wir räumen zuammen auf.

Wenn Vermittlung benötigt wird, sind wir Tagesmütter jederzeit zur Stelle. Selbständigkeit wird im TigeR großgeschrieben. Wir nehmen den Kindern nicht jeden Handgriff ab, sondern ermutigen sie, es selbst zu versuchen und Neues zu entdecken und zu erfahren. Dafür geben wir ihnen die nötige Zeit. Dabei ist die Kommunikation mit den Kindern von großer Bedeutung. Wir hören zu, bei den Kleinsten beobachten wir genau und erklären unser Handeln.

Wir achten die Würde der Kinder und überschreiten ihre persönlichen Grenzen nicht.

 

Kosten

Sie entscheiden sich vor Beginn der Betreuung, ob Sie einen Antrag auf Bezuschussung bzw. Übernahme der Betreuungskosten beim Landratsamt  stellen. Den Antrag erhalten Sie beim Fachdienst Wirtschaftliche Jugendhilfe, Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis. Der Antrag muss vor Beginn der Betreuung genehmigt sein.

Es werden zunächst die Voraussetzungen für eine Bezuschussung geprüft. Sie haben Anspruch auf Bezuschussung, wenn Ihr Kind zwischen einem und drei Jahre alt ist (Rechtsanspruch). 

Nach Eingang des Antrags wird der Tagespflegevertrag zwischen Ihnen und der Tagesmutter/dem Tagesvater abgeschlossen und das Tagespflegeverhältnis beginnt.

Die Wirtschaftliche Jugendhilfe erhebt einen Kostenbeitrag. Dieser errechnet sich wie folgt: Der Stundensatz für die Betreuung eines Kindes liegt bei  6,50 Euro. Ihr Kostenbeitrag errechnet sich anhand der minderjähren Kinder, die im Haushalt leben (s. Tabelle).

Kostenbeitragstabelle (Stand Januar 2022)

  1. Kind: 2,81 Euro                                                         
  2. Kind: 2,09 Euro
  3. Kind: 1,41 Euro
  4. Kind: 0,56 Euro