Sie sind hier: Home / Aktuelles / Nachrichten

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Corona-Virus ist die wohl größte Herausforderung seit vielen Jahrzehnten und betrifft mittlerweile alle Bereiche unseres Lebens. Innerhalb weniger Tage wurde das öffentliche Leben in unserem Land nahezu zum Stillstand gebracht. Oberstes Ziel dabei ist es, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. In welchem Umfang und in welcher Geschwindigkeit sich das Virus auch bei uns verbreitet, ist nur schwer absehbar.

Die bislang getroffenen Maßnahmen führen ganz zwangsläufig zu Einschränkungen (Schließung Kindergarten, TigeR und Schule sowie aller öffentliche Einrichtungen), für die ich um Verständnis bitte. Ich gehe davon aus, dass diese Einschränkungen uns noch eine gewisse Zeit begleiten werden.

Um das Risiko einer Ausbreitung noch weiter zu minimieren, brauchen wir allerdings die Unterstützung und die Mithilfe aller. Ich appelliere daher an die Solidarität aller Bürgerinnen und Bürger. Bitte reduzieren Sie sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich Ihre sozialen Kontakte auf die absolut unverzichtbaren Angelegenheiten.  Dies sind vorbeugende Maßnahmen, die dem Schutz aller Bürgerinnen und Bürger dienen, vor allem älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen.

Da auch das Rathaus von der Schließung betroffen ist, möchte ich Sie bitten, uns Ihre Anliegen telefonisch unter der Telefonnummer 06297/9200-0 oder per E-Mail an stadt@ravenstein.de mitzuteilen. Selbstverständlich können Sie auch direkt Kontakt mit dem/der zuständigen Sachbearbeiter/in aufnehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit den besten Wünschen
Ihr

Ralf Killian,
Bürgermeister

Suche