Sie sind hier: Home / Aktuelles / Nachrichten

Nachrichten

Suche

Die Stadt Ravenstein trauert um ihren                            Ehrenbürger                          Herrn Walter Brecht                            1929 – 2019 Herr Schulleiter a. D. Walter Brecht hat sich in herausragender Weise um die Stadt Ravenstein, insbesondere für den Stadtteil Hüngheim sowie für alle Ravensteiner Vereine mit außergewöhnlichen Leistungen im Bereich der Heimatpflege und Öffentlichkeitsarbeit verdient gemacht. Walter Brecht hat die Hauptarbeit bei der Erstellung der Heimatbücher der Stadtteile Hüngheim, Merchingen und Oberwittstadt geleistet, sowie Beiträge zur Weiterführung des Erlenbacher Heimatbuchs und der Buchdokumentation über den Jüdischen Friedhof Merchingen verfasst. Solange sein gesundheitlicher Zustand es zuließ, schrieb er jährlich für den Heimatkalender „Unser Land“ eine interessante Geschichte aus einem Ravensteiner Stadtteil. Nach langer Suche, die ihn über die Landesarchive in Karlsruhe, München, Salzburg bis nach Wien führte, hat er die Urkunde über die Verleihung des Marktrechts zu Pfingsten, den Merchinger Pfingstmarkt, ausfindig gemacht. Über Jahrzehnte lieferte Walter Brecht fundierte Pressearbeit über Ravenstein sowie ein beispielloses Bildarchiv für den Stadtteil Hüngheim. Diese Aufzählung der besonderen Verdienste könnte noch beliebig fortgeführt werden und steht nur stellvertretend für sein herausragendes Wirken. Gemeinderat, Ortschaftsrat, Gemeindeverwaltung und Bürgerschaft nehmen in Trauer und Hochachtung Abschied. Den Angehörigen sprechen wir unser aufrichtiges Mitgefühl aus und sagen in Dankbarkeit und ehrendem Gedenken Lebewohl.                         Hans-Peter von Thenen                        Bürgermeister   Ravenstein, im Juli 2019

mehr...

Am vergangenen Sonntag wurde die Kindertagesstätte Entdeckerzwerge Ravenstein mit einem Festakt und Tag der offenen Tür offiziell eingeweiht. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bedanken bei:- den Kindergartenkindern und ihren Eltern für die Gestaltung des Festaktes- den fleißigen Helfern aus der Elternschaft- dem Kindergartenbeirat unter Vorsitz von Kerstin Günter- den Erzieherinnen für den reibungslosen Ablauf beim Umzug in die neuen Räumlichkeiten sowie der Einweihungsfeier- Kerstin Elsen für die Gestaltung der Bilder, die die Kindertagesstätte schmücken- den Unterwittstadter Puppenspielerinnen- allen Spendern für die Geld- und Sachspenden- Pfarrer Dr. Reizel und Pfarrer Kern für die Segnung- dem TSV Oberwittstadt für die Bereitstellung des Zeltes sowie die Unterstützung beim Aufbau- dem Musikverein Oberwittstadt für die Bereitstellung der Beschallungsanlage- dem Dienstleistungsbetrieb Schloss Merchingen sowie dem Heimat- und Kulturverein Oberwittstadt für die Bereitstellung verschiedener Gerätschaften- der Abteilungswehr Oberwittstadt für die Parkplatzeinweisung- dem Mitarbeitern des Bauhofs für den Auf- und Abbau- den fleißigen Kuchenspendern- den Grußrednern- sowie allen Beteiligten, die am Umzug, beim Festakt sowie beim Tag der offenen Tür in irgendeiner Weise beteiligt waren.War beim Probelauf noch alles gut verständlich, so funktionierte die Übertragung bis in den hinteren Teil des Zeltes durch den enormen Geräuschpegel bei der überwältigenden Besucherzahl leider nicht mehr. Wir bitten hierfür um Verständnis. Die Festrede von Bürgermeister von Thenen finden Sie nachfolgend. Hans-Peter von Thenen, Bürgermeister Saskia Angielsky, Kita-Leiterin

mehr...